AKTUELLES

Im Einklang ins Jubeljahr

03.02.2017

Der Bläserchor Nordborchen eröffnet sein 60. Jubeljahr mit der Jahreshauptversammlung. Nachdem die Standardregularien der Jahreshauptversammlung vollzogen wurden, kam es zum spannendsten Teil der Sitzung. Die Wahlen des Vorstandes standen an. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Simone Flick, Yvonne Gorniak und Klaus-Peter Flick stellten sich nicht mehr zur Wahl. Ebenso wie der langjährige Passiven-Vertreter Reinhold Jelinek. Sie waren für grundlegende Neuanschaffungen und die Stärkung der Vereinsgemeinschaft maßgeblich verantwortlich. So wurden, beispielsweise, neue Instrumente und neues Inventar für den Proberaum angeschafft, eine Bläserklasse an der Grundschule Nordborchen ins Leben gerufen und das jährlich stattfindende Frühlingskonzert organisiert. Der neu gewählte Vereinsvorstand möchte sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die geleistet Arbeit bedanken.

Zudem verzeichnet der Bläserchor viele Jubilare zum 60. Vereinsbestehen. So engagieren sich folgende Mitglieder seit Jahrzehnten im Verein. Norman Frücht unterstützt den Verein seit 10 Jahren, Erik Drüke und Nicole Dernbach seit 30 Jahren und Johannes Gerdiken sogar seit 40 Jahren. Dies ist nicht selbstverständlich. So bedankt dich der Bläserchor bei den Jubilaren für die vorbildliche Vereinstreue.
Der musikalische Höhepunkt des Jubeljahres wird das Jubelkonzert am 29.04.2017 in der Gemeindehalle zu Nordborchen sein. Unter dem Motto „Bläserchor Best-of“ präsentieren wir Ihnen ein buntes Programm aus 60 Jahren Vereinsgeschichte. Hierzu laden wir jetzt schon recht herzlich ein.

Bläserchor Nordborchen
Schriftführer Josef Peter Nagel

Die Wahl des neuen Vorstandes lief ohne größere Vorkommnisse ab. Als Wahlleiter wurde der Ehrenvorsitzende Heiner Heitmann beschlossen. Die Versammlung bestätigte Erik Drüke einstimmig weiterhin als 1. Vorsitzenden. Neu gewählt wurden Johannes Schäfers als 2. Vorsitzenden, Stephan Vogt als Kassierer und Josef Peter Nagel als Schriftführer. Die Aufgabe der Notenwarte wird weiterhin durch das langjährige Team David Merkel und Rudolf Schrage wahrgenommen. Als neuen Passiven-Vertreter konnte der Bläserchor Hermann Huneke gewinnen. Die Wahl zum Jungendwart organisieren die Jugendlichen des Vereins zu einem späteren Zeitpunkt selbst.

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon

© 2018 Bläserchor Nordborchen 1957 e.V.